Ferienhaus kaufen am Gardasee: Wo findet man eine?

Italien hat alles, was die Natur bietet, unglaubliche Landschaften, historische Städte, schmackhaftes Essen, gastfreundliche Menschen und eine herzliche Kultur. Von den Höhen der Alpen bis zu den südlichen Stränden lädt jede Region dazu ein, die reiche Geschichte und Kultur kennen zu lernen und zu entdecken, die das Land immer wieder anzieht.

Warum sollten Sie also für die Unterkunft bezahlen, wenn Sie ein Ferienhaus in Italien kaufen könnten?

Aber warum verdient Italien es, Ihr Ferienhaus zu sein? Die Antwort auf diese Frage ist sehr einfach:

  • 7000 Kilometer Küstenlinie
  • Jährliche Sonnenscheinstunden besser als in anderen EU-Ländern
  • Ein Paradies für Sonnenanbeter
  • Internationale Flüge zu 24 italienischen Flughäfen
  • Das beste Essen und die besten Weine der Welt.

Das Land bietet mehr als nur Strandurlaub, und die meisten Leute wählen die Landhäuser mit privatem Pool in einem der Häuser auf den Hügeln. Es gibt viele Orte, an denen Sie ein Ferienhaus kaufen können.

Gardasee und Comer See

Eines der beliebtesten Reiseziele Italiens für großartige Natur- und Naturerlebnisse sind der Gardasee und der Comer See. Das Angebot an Villen, Häusern und Apartments ist breit gefächert und reicht von Luxusvillen am Seeufer bis hin zu Steinhäusern in Hanglage mit großartigem Ausblick, die landschaftlich reizvolle Aussichten bieten, die anderswo nicht zu finden sind. Der Gardasee und der Comer See sind die beliebtesten.

Sie können im Ferienhaus Kaufen am Gardasee wohnen, wo eine atemberaubende Landschaft auf Sie wartet. Freiluftaktivitäten wie Wassersport, Radfahren, Wandern und Tennis gehören zu den beliebtesten Aktivitäten, und es gibt mehrere Golfplätze und Skigebiete in der Nähe. Der Gardasee ist sehr gut angebunden. Millionen von Touristen kommen das ganze Jahr über hierher, und Ferienhäuser sind für diese eine bevorzugte Möglichkeit, sich hier aufzuhalten und die Natur zu genießen.

Das Klima am Gardasee ist beruhigend. Es erwarten Sie 2200 Sonnenstunden im Jahr, wobei der Juli der heißeste Monat ist. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 20 und 22 Grad Celsius, die kälteste ist im Januar mit 4 Grad Celsius. Der Standort ist mit mehreren Autobahnen und über die Flughäfen von Verona, Venedig und Mailand leicht erreichbar.

Sardinien Häuser

Wenn es um Ferienhäuser auf Sardinien geht, ist die Costa Smeralda ein Küstenabschnitt zwischen Olbia und Palau in der Region Nordost-Sardinien. Sie ist berühmt für ihr smaragdgrünes Wasser – die feinen Sandstrände und als glamouröser Ort, an dem man sich gerne aufhält. Die besten Strände sind Capriccioli, Liscia und Principe. Das klare blaue Wasser und die wunderschönen Landschaften machen sie zu einem wunderbaren Ort und zu einem Ziel für Luxusjachten und -boote. Die Strände in Sardinien sind von mediterraner Vegetation gesäumt, Villen aus Granit auf hohem Niveau, Golfplätzen und Jachthäfen sind in die natürliche Umgebung eingebettet. Das sardische Nachtleben glänzt mit vielen Nachtclubs, kleinen Restaurants, Bars und Geschäften im Hafen von Rotondo. Die hohen Kosten für Ferienunterkünfte motivieren viele dazu, hier ein Ferienhaus zu erwerben. Die Orte sind von Olbia aus leicht mit dem Bus erreichbar, der während der Reise an verschiedenen Punkten hält.

Häuser in der Toskana

Auch wenn Sie ein Eigenheim in der Toskana kaufen, haben Sie die Möglichkeit, einen Traumurlaub zu erleben und es zu vermieten, wenn Sie es nicht nutzen. Sie werden unglaubliche Speisen und Weine genießen und der Hektik der Stadt entfliehen können.

Jetzt einen Makler kontaktieren

Besuchen Sie die Website eines renommierten Immobilienmaklers für das Ferienhaus Kaufen am Gardasee oder in einem anderen italienischen Ferienort. Es gibt genügend Orte in Italien, wo Sie Ihr Traumferienhaus finden können.